Viels eitige Hofstelle mit ca. 43.000 m2 Grünland im Naturpark Elbetal — ideal für Landwirte im Nebenerwerb

Objektbeschreibung

Dieses Anwesen ist geprägt durch Relikte aus der Zeit des Arbeiter- und Bauernstaates. Besonders zu erwähnen ist die von einem Dömitzer Künstler gefertigte Hauseingangstür zum Hof, die unter Denkmalschutz steht. Des Weiteren wurden die Ställe in dieser Zeit mit Großvieh bestückt und bewirtschaftet.

Die Erdgeschosswohnung im Wohnhaus mit großer Wohnküche kann kurzfristig bezogen werden. Die fast identische Wohnfläche kann im Dachgeschoss erweitert werden.

Zu erwähnen sei weiterhin, dass dieses Grundstück regelmäßig nur von „privilegierten Bauherren“ für die Tierhaltung o. Ä. genutzt
werden darf. Ein „nicht Privilegierter“ kann ohne Einleitung eines Bauleitplanverfahrens das Objekt derzeit nur zu Wohnzwecken nutzen.

 

Baujahr

ca. 1920/1976, umfangreicher Umbau ca. 1989

 

Wohnfläche

ca. 100 m², Erweiterung möglich

 

Raumaufteilung
Kellergeschoss: voll unterkellert, diverse Abstellräume, Heizung, zusätzliche Außentreppe zum Hof
Erdgeschoss: Diele von der Straße zu betreten, geräumige Küche, Bad mit Wanne, Wohnzimmer, 2 Schlaf- , Kinder- oder Arbeitsräume.
Zusätzlicher Eingang vom Hof durch einen gefliesten Eingangsbereich mit historischer, denkmalgeschützter Tür.
Dachgeschoss: Als Ausbaureserve mit der gleichen Grundfläche wie im Erdgeschoss


Ausstattung

Öl-Zentralheizung (ca. 2002), isolierverglaste Kunststoff-Fenster (ca. 1989), Kellerfenster auch erneuert, Innenwände isoliert im EG (100mm), Elektrik erneuert im Rahmen des Umbaues 1989, Wohnbereich Laminat, Küche und Bad gefliest, stilvolle Kassettentüren,
denkmalgeschützte Tür etc.


Energieverbrauch

124,9 kWh/(m²*a)

 

Energieträger

Öl


Nebengebäude

  1. Ehem. Stallgebäude ca. 1976 umgebaut für damalige soziale Zwecke - Aufenthaltsraum, Sanitärbereich, Garage
  2. Ehemaliger Stall, ursprünglicher Zustand, Umbau zu Stallungen oder Werkstatt möglich, Starkstrom vorhanden
  3. Großer Viehstall - kann als Halle als Unterstand oder Ähnliches umgenutzt werden


Außenanlage

fast abgeschlossene Hofstelle mit arrondierter, weitläufiger Weidefläche


Grundstücksfläche

ca. 4,3 ha arrondierte Fläche


Lage

Der Dömitzer Ortsteil ist umgeben von Wäldern, Wiesen und Feldern. In dieser erholsamen Landschaft lässt sich Entspannung finden, Wandern, Radfahren, Angeln und dabei die Tier- und Pflanzenwelt erkunden. Der Ort liegt 4 km nördlich von Dömitz, im Naturpark Mecklenburgisches Elbetal mit angrenzendem UNESCO-Biosphärenreservat, was auch übergreifend ein Europäisches Vogelschutzgebiet beinhaltet. Die Elbe fließt ca. 5 km westlich, die Elde und die Löcknitz fließen ca. 6 km südlich und die Rögnitz 4 km nördlich. Kurzfristig erreichen Sie die Elbuferstraße mit dem beliebten Elberadwanderweg von Hamburg bis Dresden. Danneberg ist ca. 14 min, Hitzacker ca. 20 min entfernt, Ludwigslust ca. 30 km, Lüneburg ca. 50 km und die Metropole Hamburg ca. 100 km.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Kaufpreis: € 190.000,-- (VB)

Vermittlungsprovision: Mit Abschluss eines notariellen Kaufvertrages werden 3 % des Kaufpreises als Vermittlungsprovision zzgl. MwSt. fällig. Irrtum und Zwischenverwertung bleibt vorbehalten. Alle Angaben beruhen auf Aussage des Verkäufers oder Dritte. Ein Maklervertrag kommt zustande, wenn Sie von diesem Angebot gebrauch machen, z. B. wenn Sie sich mit uns oder dem Eigentümer direkt in Verbindung setzen. Die angegebene Courtage zahlen Sie nur, wenn ein Vertrag über das angebotene Objekt mit Ihnen zustande kommt, selbst wenn wir beim Vertragsabschluss nicht mitwirken sollten.