Gewerbeeinheit (Steinmetzbetrieb) mit Wohngebäuden in der Nähe des Ilmenau-Ufers in der Hansestadt Uelzen

Objektbeschreibung (Übersicht)

Zum Verkauf steht eine Gewerbeeinheit attraktiv gelegen unweit des Ilmenauufers der Hansestadt Uelzen.

Die Gewerbeeinheit besteht aus einem

I. Wohn- & Geschäshaus, einer

II. Produktionseinheit (Steinmetzbetrieb)sowie in einem

III. Vermieteten Dreifamilienhaus.

Es handelt sich bauplanungsrechtlich um ein Mischgebiet gem. § 6 BauNVO. Daher sind neben Wohnnutzungen

auch Gewerbebetriebe zulässig, die das Wohnen nicht wesentlich stören.

Der Baublock ist geprägt durch eine straßenbegleitende (geschlossene) mehrgeschossige Mehrfamilienhausbebauung. Im Blockinnenbereich gibt es zwei eingeschossige Einfamilienhäuser.

 

 

I. Wohn- & Geschäftshaus (Bj. ca. 1897)

Das Wohn– und Geschäftshaus setzt sich im Erdgeschoss zusammen aus einem Bürobereich mit Gäste-WC

(insgesamt ca. 60 m²) sowie einer Mieteinheit (60 m², derzeit Monteurzimmer).

Im OG und DG befindet sich eine Wohneinheit (Rohbau) mit bis zu 6 Zimmern nebst offener Küche mit EBK, Wintergarten und Balkon mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 150 m². Das Gebäude wurde um 1920 um durch eine weitere Etage aufgestockt. Das Gebäude ist überdies vollständig unterkellert. Hier befinden sich die Hausanschlüsse sowie die Gasheizung (Bj. 2020, laufend gewartet).

 

II. Produktionseinheit (Bj. ca. 1988)

Das 1988 erbaute Gebäude wartet mit einer Nutzfläche von ca. 600 m² auf. Neben der großen Werkhalle gibt es diverse Lagerflächen, einen Sand-Strahl sowie weitere WerkstäAen und drei PKW-Garagen.

 

III. Vermietetes Dreifamilienhaus (Bj. ca. 1896)

Das vermietete Dreifamilienhaus erstreckt sich auf zwei Etagen. Im Erdgeschoss befinden sich zwei Wohneinheiten mit insgesamt 5,5 Zimmer und einer Wohnfläche von ca. 110 m². Im Dachgeschoss befindet sich eine größere Wohneinheit (ca. 90m²) mit 3,5 Zimmer (nicht vermietet). Alle Wohneinheiten sind durch den gemeinsamen Hausflur erreichbar. Überdies ist das Gebäude vollunterkellert. Hier finden Sie die Gastherme (ca. 1990er, laufend gewartet), eine Waschküche und die Hausanschlüsse. Die mtl. Kaltmiete beläu sich insgesamt auf € 680,— mtl.

 

Ausstattung

  • I. Wohn– und Geschäftshaus
    • Heizung: Gastherme ca. 2020, Kachelofen zum Beheizen der Büroräume, Mietwohnung eigene Versorgung
    • Fenster: isolierverglaste Kunststofffenster
    • Elektrik/Strom: ca. 2020 erneuert
    • Böden: Fliesen, Teppichboden, Laminat
    • Internet: DSL
  • II. Gewerbeeinheit
    • Heizung: Holzvergaserkessel (Künzel), Festbrennstoffe
    • Fenster: isolierverglaste Kunststofffenster
    • Elektrik/Strom: Starkstromanschlüsse vorhanden
    • Böden: Betonboden
    • Sonstiges: Krananlage vorhanden
  • III. Wohnhaus
    • Heizung: Gastherme ca. 1990er Jahre, einzelne Gaszähler für die Wohneinheiten
    • Fenster: isolierverglaste Kunststofffenster
    • Elektrik/Strom: IF-Schalter vorhanden
    • Böden: Fliesen, Teppichboden, Laminat
    • Internet: DSL

 

Sonstiges

Wir bitten höflich um Verständnis, dass zunächst eine Bonitätsprüfung Ihrerseits erbeten wird, da es sich um einen laufenden Betrieb handelt.

Sollten Sie hierzu Rückfragen, bitten wir höflich um Rückmeldung.

 

Lage

  • Makrolage: Die Hansestadt Uelzen ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im Nordosten Niedersachsens und Teil der Metropolregion Hamburg. Als Wirtschaftsstandort attraktiv gelegen zwischen der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover und der Freien- und Hansestadt Hamburg. Der Bau der A39 als Verbindung zwischen Wolfsburg und Lüneburg ist ab 2026 geplant.
  • Mikrolage: Die Innenstadt ist in wenigen Gehminuten fußläufig erreichbar. Der Bahnhof ist ca. 15 Minute zu Fuß entfernt. In Laufnähe gibt es verschiedene Restaurants, Cafés, Bäckereien und Supermärkte. Das idyllische Ilmenauufer liegt in unmittelbarer Nähe.
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Kaufpreis: € 1.120.000,— (VB)

Vermittlungsprovision: Mit Abschluss eines notariellen Kaufvertrages werden 2,5 % des Kaufpreises als Vermittlungsprovision zzgl. MwSt. für den Käufer fällig. Irrtum und Zwischenverwertung bleibt vorbehalten. Alle Angaben beruhen auf Aussage des Verkäufers oder Dritte. Ein Maklervertrag kommt zustande, wenn Sie von diesem Angebot gebrauch machen, z. B. wenn Sie sich mit uns oder dem Eigentümer direkt in Verbindung setzen. Die angegebene Courtage zahlen Sie nur, wenn ein Vertrag über das angebotene Objekt mit Ihnen zustande kommt, selbst wenn wir beim Vertragsabschluss nicht mitwirken sollten.


Kontaktformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.