Denkmalgeschütztes, seltenes Schmuckstück im niedersächsischen Wendland/Lemgow

Objektbeschreibung

Suchen Sie etwas Besonders und lieben die Relikte aus einer anderen Zeit, dann sind Sie hier richtig. Das unter Denkmalschutz gestellte Objekt ist mit viel Liebe zum Detail hergerichtet und strahlt eine besondere, nicht alltägliche Gemütlichkeit aus.

Lange Gespräche am Kamin in großer Runde können in der ausgebauten „Grot Deel“ stattfinden. Die von dort aus zu betretenen ehemaligen Ställe sind wohnlich ausgebaut. In der Küche treffen alte Elemente wie z. B. Küchenhexe oder Terrazzo-Elemente auf Moderne. Offenes Fachwerk verleiht das Wohnzimmer eine besondere Weite. Weitere Unterkunftsmöglichkeiten finden Sie im angrenzenden Stallteil.

in dem fast fertig gestellten Dachausbau können noch eigene kreative Ideen eingebracht werden. Hier finden Sie einen beeindruckenden Raum mit Firsthöhe vor.

 

Baujahr

ca. 1872, Umbau ca. 1980, Dachausbau ca. 1993

 

Wohnfläche

ca. 220 m²

 

Raumaufteilung:

Erdgeschoss: Ausgebaute große Diele mit zu öffnender Fensterfront zum Dorf, Kamin und offener Galerie - von dort aus sind 4 Zimmer und das Bad zu erreichen, Flur mit Terrazzo und Treppenaufgang ins Dachgeschoss, originelle gestaltete Küche mit Küchenhexe und Terrazzo, geräumiges Wohnzimmer mit offenem Fachwerk, Übergang in den ehemaligen Stallteil mit Waschküche/Heizung, 2 Toiletten, 3 Wohnräume und Durchgang zur Garage

Dachgeschoss: Im Ausbau befindliches Dachgeschoss, fast fertiggestellte 4 Zimmer, Bad und großer Raum (als Seminarraum gedacht)

 

Energieausweis

nicht erforderlich!                    

 

Energieträger

Gas/Festbrennstoffe                                

 

Ausstattung

Gas-Zentralheizung, Kamin in der Diele, Kachelöfen, stilgerechte isolierverglaste Doppelfenster (ca. 5 Jahre alt), Wärmeschutz, Elektrik ca. 12 Jahre alt mit FI-Schalter, Terrazzo, Holzdielen, Fliesen, Textilbelag, alte Holztreppe ins Dachgeschoss, Kassettentüren, teileweise offenes Fachwerk als Raumteiler, geschmackvoll hergerichtete Zimmer mit sichtbaren Balken

 

Grundstücksfläche

ca. 2.371 m²

 

Nebengebäude

vollständig ausgebauter ehemalige Stallteil mit Garage, Scheune

 

Außenanlage

Malerischer, naturbelassener Bauerngarten mit alten Obstbaumbestand, Grünfläche

 

 

Lage

Nahe dem großen sumpfigen Naturschutzgebiet Planken und Schletauer Post. Das Naturschutzgebiet liegt im Südosten des Wendlands an der Landesgrenze zu Sachsen-Anhalt innerhalb des Naturparks Elbhöhen-Wendland. Der beschauliche Ort bietet ein ruhiges und erhabenes Lebensumfeld und erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit. Der Luft- und Kurort Arendsee kann Ziel eines Tagesausfluges mit dem Fahrrad für Sie sein. Diesen erreichen Sie in ca. 20 Km. Die Stadt und der Verwaltungssitz Lüchow sowie die Hansestadt Salzwedel sind in ca. 15 Km zu erreichen. Die Hansestadt Uelzen ist ca. 60 Km entfernt, die Autostadt Wolfsburg ca. 75 Km und die Metropole und Hansestadt Hamburg ca. 140 Km. Die Bundeshauptstadt Berlin ist ca. 200 Km entfernt.  

 

Kaufpreis: € 235.000,-- (VB)