Ehem. Konsum mit viel Potential und 1.14.55 ha Land am Naturschutzgebiet Aland-Elbe-Niederung


Objektbeschreibung

Diese gut erhaltene Relikt aus früheren Zeiten bietet viele Nutzungsmöglichkeiten. Die großen Fensterflächen im geräumigen Verkaufsraum bringen viel Helligkeit ins Gebäude. Dieser Raum wird zum Zentrum Ihrer Aktivitäten. Platz für Tierhaltung oder Unterstand für Fahrzeuge finden Sie in der Scheune. Hier grenzt das Grünland bzw. landwirtschaftliche Fläche an. Einen Preisnachlass erhalten Sie, wenn Sie weniger Fläche benötigen, d. h. nur die Gebäude und Hof-Fläche erwerben möchten. Lassen Sie sich bei einer Besichtigung von den Varianten beraten.

 

Raumaufteilung

Erdgeschoss: Eingangsraum, Flur, Küche, Raum mit Dusche, Toilette, großer ehem. Verkaufsraum, 4 weitere Räume, Heizungsraum, Kohlelager.

Dachgeschoss: Dachboden

 

Ausstattung

Festbrennstoffheizung, Gasanschluss liegt am Grundstück, Thermofenster vergittert, Schaufenster als einfach Holzrahmenfenster, eigener Brunnen, öffentliches Wasser liegt am Grundstück, keine Entwässerung, Starkstrom, Brettbinder mit Eterniteindeckung, Linoleum, Fliesen usw.

 

Lage

In verkehrsgünstiger Ortslage des altenOrtskern, nördlich der Durchgangsstraße Seehausen - Bömenzien. Das Landschafts-/Natur-Schutzgebiet lädt mit seiner schönen, vielfältigen und seltenen Flora und Fauna zu erholsamen Spaziergängen ein. Seehausen ist ca. 5 km entfernt, Bömenzien und Osterburg erreichen Sie in ca. 15 Minuten, die „Altmarkperle“ der Arendsee ist ca. 20 km entfernt.

 

Kaufpreis: € 59.900,--(VB)