Kleines, gemütliches Bauernhaus für Individualisten in kleiner Ortschaft im Wendland


Objektbeschreibung

Das ehemalige Fachwerkhaus wurde verklinkert. Im Inneren erkennt man noch den ursprüngliche Charme dieser Häuser. Die Raumaufteilung und Größe der Räume vermittelt ein heimeliges Gefühl. Der Gebäudekomplex ist L-förmige angeordnet und kann ausgebaut werden oder zur Kleintierhaltung genutzt werden. Ausbau der großen Diele in der Mitte des Gebäudes wäre lohneswert. Ein Preis für Sparfüchse, die Eigentum schaffen möchten! - Niedrige Heizkosten durch Fernwärme und neue Klärgrube fangen die Umbauarbeiten auf.

 

Raumaufteilung

Kellergeschoss: Ein Raum - hier Anschlüsse und Anlage der Fernwärme

Erdgeschoss: Eingangsdiele mit Treppe ins Dachgeschoss, Küche mit Ausgang zum Hof, Speisekammer, Bad mit Dusche, Wohnzimmer dahinter liegend Schlafzimmer, Wohnzimmer als Durchgangszimmer zur Schlafkammer.

Dachgeschoss: Dachboden, Räucherkammer.

Am Wohnteil angrenzender ehem. Kuhtall mit großem Einfahrtstor, ehemaliger Schweinestall, kleiner Anbau

 

Ausstattung

Fernwärme über Biogasanlage (ca. 10 Jahre alt), Ofenanschluss in der Küche möglich, doppelverglaste Holzfenster, neuwertiges Duschbad mit Vorraum, Dielen, Textilbelag, Linoleum, insgesamt einfache Ausstattung mit Potential.

 

Lage

In einem beschauliche Dorf in ländlicher geprägter Umgebung im Wendland. Entfernung Wustow ca. 2 km, Lüchow ca. 8 km und Salzwedel ca. 10 km.

 

Grundstück

ca. 500 m²

 

Kaufpreis: € 63.000,--(VB)